«

»

Apr 03

Beitrag drucken

Besuch beim Rollstuhlbasketball

Wir kamen in die voll besetzte Sporthalle der IGS Stöcken, haben uns hingesetzt und zugeschaut, wie die Sportler/-innen im Rollstuhl Basketball gespielt haben. Uns hat beeindruckt, wie die Sportler/-innen es im Rollstuhl schaffen! Die Spieler haben sich auch schon einmal gestritten. Hannover hat gegen Köln gespielt und Hannover hat gewonnen. Der Spielstand zwischen Hannover und Köln war 63: 32 Punkte. Es wurde gefeiert, indem die Spieler und das Maskottchen mit den Leuten applaudiert haben. Es gab Essen und Getränke für die Fans. Die Südstadtschule war beim Spiel dabei und hat den Sieg mit den Hannoveranern gefeiert und Fotos gemacht. Das Spiel ging von 18 – 20 Uhr. Jeder hatte viel Spaß. Alle waren erstaunt von den Menschen im Rollstuhl, weil sie so gut gespielt und jedes Mal Körbe getroffen haben.

Lorena (OG 4)

Hier sind einige Stimmen:

Alex: ,,Es war sehr cool!“

Robin: ,,Ich fand es sehr cool und ich fand es schön, dass Frau Rautmann uns das ermöglicht hat!“

Batuhan: ,,Ich hatte sehr viel Spaß und es war sehr cool!“

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.suedstadtschule-hannover.de/besuch-beim-rollstuhlbasketball/