Interview mit Herrn Aschmutat

Mein Name ist Kai Aschmutat. Ich bin 49 Jahre alt, verheiratet und habe einen Sohn (19). Ich unterrichte die Fächer Deutsch und Kunst.
Ich fahre in meiner Freizeit gerne Fahrrad und lese sehr gerne.
Was ich auch sehr gerne mache ist Filmen. Ich finde; die Technik hier ist wie bei den Flintstones und das Gebäude allgemein ist wie ein Antiquitäten-Geschäft.
Ich bin seit 1997 Lehrer, also insgesamt seit 21 Jahren. Mein Traumberuf war erst Rettungssanitäter und dann Fabrikdirektor.
Ich war an der GHRS in Hamburg und dann an der Selma-Lagerlöf-Schule in Harsefeld. Meine Klasse, die am besten mitarbeitet hier, ist die Ju2b. Die Zusammenarbeit im Kollegium und mit dem Sekretariat, Hausmeister und der Schulleitung finde ich super, manche Kollegen/in sind sehr charmant und arbeiten gut zusammen. An anderen Schulen ist es dunkler als hier, Hier gibt es eine sehr große Feuerausstattung.

Von Robin (OG4) und Batu (OG3)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.suedstadtschule-hannover.de/interview-mit-herrn-aschmutat/