↑ Zurück zu Projekte

Seite drucken

buddY-Programm

Aufeinander achten. Füreinander da sein. Miteinander lernen.

Schülerprojekte gibt es schon lange. Das Besondere an buddY ist jedoch der ganzheitliche Ansatz. Denn das Programm holt alle schulischen Akteure an einen Tisch, integriert bestehende Projekte oder Konzepte ins Programm und bietet ergänzend alles unter einem Dach an, was hilft, Schule besser zu machen – ein starkes pädagogisches Kompetenz-Paket für Schule, Lehrer und Schüler.

Zentrale Bestandteile des buddY-Programms sind:

Ein zukunftsorientiertes pädagogisches Konzept mit den vier Qualitätsleitzielen: Peergroup-Education, Lebensweltorientierung, Partizipation und Selbstwirksamkeit auf Basis systemischen Denkens und Handelns, welches eine dauerhafte Implementierung des Programms ermöglicht.

Eine fundierte Coach- und Lernbegleiter-Ausbildung für Lehrer und andere pädagogische Fachkräfte. Dazu zählt die Vermittlung der didaktischen und methodischen Grundlagen und die Begleitung der Schule bei der praktischen Umsetzung in Unterricht und Schulkultur.

Eine nachhaltige Unterstützung bei der Schulentwicklung mit einem maßgeschneiderten modularen Aufbautraining für Pädagogen und Schulleitungen.[1]

[1] http://www.buddy-ev.de/buddy-programm/

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.suedstadtschule-hannover.de/sekundarstufe-1-testseite/projekte/buddy/