↑ Zurück zu Projekte

Seite drucken

Mobbing-Interventions-Team (MIT)

Das Thema „Mobbing unter Schülerinnen und Schülern“ hat in der Öffentlichkeit nach wie vor große Bedeutung. Mobbingprozesse können in allen Alterstufen und Schulformen stattfinden und führen bei den betroffenen Schülerinnen und Schülern zu erhöhter psychischer sowie physischer Belastung und beeinträchtigen die Leistungsbereitschaft. Mobbing als gruppendynamischer Prozess hat negative Folgen für die Persönlichkeitsentwicklung aller Schülerinnen und Schüler in einer betroffenen Klasse. Mobbing zu erkennen und die richtigen Handlungsschritte einzuleiten, ist daher eine wichtige pädagogische Aufgabenstellung.
Dieser Aufgabe werden sich bei uns an der Schule innerhalb der persönlichen Einzelsprechstunde folgende Kolleg/Innen widmen:
  • Frau von Berckefeldt
  • Frau Helms
  • Herr Stegmann

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.suedstadtschule-hannover.de/sekundarstufe-1-testseite/projekte/mit/