Cybermobbing-Workshop der OG 3

Die Klasse OG3 hatte am 12.09.2019 einen Cybermobbing Workshop von der 1. bis zur  5. Stunde. Dieser wurde geleitet von Frau Liebrecht und Herrn Hollemann, und das Ganze wurde von Frau Groetzner organisiert. 

Wir haben uns zuerst vorgestellt und dann ein Spiel gespielt, in dem die Leiterin und der Leiter uns Fragen wie: „Nutzt du dein Handy, bevor du zur Schule gehst?“ gestellt haben. Es gab eine Seite im Raum, wo ein Schild mit Jahing und auf der anderen Seite ein Nein-Schild. Wir sind dann zur entsprechenden Seite gegangen. Als wir fertig waren, haben wir auf Englisch einen Film geschaut, der mit deutschen Untertiteln abgespielt wurde. Es ging im Film um einen Jungen, der in ein Mädchen verliebt ist, und das Mädchen tut so, als ob sie ihn auch mögen würde und dann eines Tages bekommt der Junge Nachrichten, in denen  er beleidigt wird. Es wurden Websites mit bearbeiteten Bildern von ihm erstellt. Das bekommt seine Mutter heraus und geht damit zur Schule. Der Film hat ein gutes Ende.

Der Workshop hat uns Schüler/-innen gefallen, weil er Sinn gemacht hat. 

Zineb (OG 3)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.suedstadtschule-hannover.de/cybermobbing-workshop-der-og-3/