Impulstage der OM1 und OM2

Bereits in der ersten Schulwoche kamen die zwei neuen 5. Jahrgänge der Südstadtschule, unter der Klassenleitung von Frau Haske, Herrn Bahr und Herrn Stegmann, in den Genuss der Impulstage des KEJ – Hannover. Anja und Jonas des KEJ führten zwei Tage pro Klasse kompetent durch das Teambildungstraining. 

Worum geht es dabei? 

Im Rahmen der Impulstage zur Stärkung der (Klassen-)Gemeinschaft setzt der KEJ neben Wahrnehmungs- und Vertrauensübungen vor allem auch sogenannte „Kooperative Abenteuerspiele“ und „Problemlösungsaufgaben“ ein, um zum Beispiel den Schüler*innen zu ermöglichen, sich „mal anders“ zu erleben und sich „neu“ kennen zu lernen, „Cliquenbildungen“ oder „Mobbing-Tendenzen“ entgegen zu wirken, eingefahrene Rollen zu überprüfen und gegebenenfalls zu verändern, einen freundlichen und respektvollen Umgang miteinander zu üben, Vereinbarung für den zukünftigen Umgang miteinander zu treffen. 

Die Impulstage finden in der Regel außerschulischen Räumlichkeiten statt.
Wir haben neben des Klassenraumes den Spielpark Tiefenriede hierfür aufgesucht.

Beide Klassen hatten „harte Nüsse“ als Problemstellungen zu meistern und haben dies gemeinsam sehr gut bewerkstelligt und sind zu sehr guten Ergebnissen gekommen, welche jeweils auf einem Plakat festgehalten wurden, damit man sie auch im späteren Schulalltag wieder wird abrufen können. 

Das Projekt wurde seitens der Schulsozialarbeit der Südstadtschule organisiert und finanziert. Hierfür vielen Dank! 

B. Stegmann 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.suedstadtschule-hannover.de/impulstage-der-om1-und-om2/