Besuch bei der HAZ

Am 26.04.2019 war der WP 8 Kurs bei der HAZ. Bei der HAZ wurde uns von Jan Sedelies, einem Journalisten, erzählt, dass es die HAZ schon seit 125 Jahren gibt. Die HAZ hat mehr als 1000 Mitarbeiter, von denen etwa z.B. 100 Redakteure, Mediengestalter, Personalmitarbeiter, Pförtner und Sicherheitsleute sind. Täglich druckt die HAZ 100.000 Zeitungen, die zwischen 28-30 Seitenumfangen haben. Am Wochenende gibt es noch Sonderteile.  Auf die Karikaturen bekommt die HAZ Kommentare wie ,,Fanden wir nicht lustig“ oder ,,Die Karikatur ist gut“ in Form von Leserbriefe.

Wir haben Jan Sedelies über sein Beruf befragt:

 Ein Journalist arbeitet nicht länger als eine Stunde an einem Interview. Um 11 Uhr müssen alle ins Redaktionsbüro, in dem um 11:30 eine Konferenz ist und bis ca. 18 Uhr müssen die Journalisten mit den Interviews und Berichten fertig sein, weil um 18-19 Uhr der erste Druck durchgeführt wird. Ein Journalist verdient durchschnittlich ca. 2000 Euro netto. Eine Ausbildung nach dem Studium zum Journalisten dauert 2-4 Jahre. Als Journalist muss man gut in Rechtschreibung sein und große Zusammenhänge erklären können, schnell etwas verstehen und man muss kommunikativ sein. Der Journalist Jan Sedelies, mit dem wir das Interview geführt haben, würde den Beruf weiter empfehlen, weil er ihm Spaß macht und  der Beruf abwechslungsreich ist. 

Hier noch eine Meinung:

Es war interessant zu sehen, wie die Mediengestalter die einzelnen Seiten erstellen. Der Besuch passt auch zu unserem WP Kurs. Es hat Spaß gemacht. Jan Sedelies war nett und hat unsere Fragen alle beantwortet.

Ahmet und Marvin (OG3)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.suedstadtschule-hannover.de/besuch-bei-der-haz/