Die Klasse U4 macht einen Ausflug in das MINT Labor

Mit wem wart ihr beim Ausflug?

Schüler: Wir waren mit Frau Zimmermann beim Ausflug.

Wo wart ihr?

Schüler: Zukunftslabor MINT, ein Labor,in dem man naturwissenschaftliche  Experimente durchführt.

Was habt ihr gemacht?

Schüler: Unser Laborthema war Luft. Wir wurden von einem Roboter begrüßt, mit Stimme und Bewegung. Wir haben Kittel angezogen und einen Versuch mit zwei Spritzen durchge-führt. Da war ein Schlauch zwischen den beiden Spritzen. Und wenn man auf der einen Seite gedrückt hat, ist es durch den Schlauch gegangen und bei der andere Spritze ´raus gespritzt. Es gab etwas Verrücktes bei den Spritzen: Wenn man das eine ´runterdrückt, geht das andere hoch und immer so weiter. Zurück drücken oder Wettkampf spielen. 

Der zweite Versuch war mit einem Bierdeckel, Wasser und einem Trinkglas. Da musste man Wasser in ein Glas schütten und dann war darunter eine Wanne. Einmal umdrehen und dann loslassen:  Der Bierdeckel ist kleben geblieben, wegen des Druckes.  Wir haben viel Wasser in eine Flasche getan, irgendwann war sie leer. Und dann haben wir es mit einem leeren Glas gemacht und es hat trotzdem  gehalten. Weil der Bierdeckel nass war, ist der kleben geblieben. Beim dritten Versuch haben wir ein Auto gebaut mit Luftballon- Antrieb.

Beim letzten Versuch haben wir eine Rakete gebaut. An einer Schnur haben wir einen Strohhalm befestigt und am Strohhalm einen Luftballon. Den Luftballon haben wir aufgeblasen, und die Rakete ist an der Schnur quer durch den Raum geflogen.

Robin (OG 3), Leonick (OG 4)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.suedstadtschule-hannover.de/die-klasse-u4-macht-einen-ausflug-in-das-mint-labor/