OG2 – Klassenfahrt in den Harz

Unsere Klassenfahrt in den Harz

20161102_135533

Montag: Um 10:30 Uhr trafen wir uns am Hauptbahnhof. Um 10:48 Uhr fuhren wir dann los. Als wir in Goslar eine Stunde später ankamen, mussten wir eine halbe Stunde mit unseren Koffern zu Fuß gehen. Das war ganz schön anstrengend. Um 13:00 Uhr kamen wir dann endlich bei unserer Jugendherberge an. Am Nachmittag machten wir von 14:00 bis 17:00 Uhr eine Stadtrallye, um Goslar ein wenig kennenzulernen. Danach hatten wir Abendessen. Es gab Nudeln. Passend zum Halloweenabend unternahmen wir zusammen mit einem Führer von 20:30 Uhr bis 22:30 Uhr eine Nachtwanderung.

Dienstag: Schon um 7:00 Uhr kam Frau Schwarz, um uns zu wecken. Danach hatten wir Frühstück. Um 8:45 Uhr gingen wir zum Rammelsbergwerk. Da haben wir einen Film mit Herrn Mossell und Frau Schwarz zur Arbeit in einem Bergwerk gesehen. Danach durften wir mit einem Führer die Grubenbahn benutzen. Das war echt cool, aber auch verdammt eng. Hinterher waren wir noch im Museum des Bergwerkes. Da konnten wir uns viele Sachen ansehen, auch die Kleidung eines Bergarbeiters und wie sie sich in den 1000 Jahren verändert hat. Von 15.00 bis 17:00 Uhr haben wir unsere Stadtrallye weiter gemacht. Abends gab es Hühnerfrikassee mit Reis. Abends hielten wir alle unsere Referate mit verschiedenen Themen zur Region. Die waren gut.

Mittwoch: Wie jeden Morgen weckte uns Frau Schwarz mit dem Lied ,,Guten Morgen Sonnenschein“. Danach hieß es frühstücken und ab in den Bus auf dem Weg zum Torfhaus. Dort trafen wir Antonia, mit der wir drei Stunden den Brocken hoch gewandert sind. Es war sehr kalt. Um 13:00 Uhr kamen wir oben an und haben uns erst einmal mit waren Getränken und Essen versorgt. Um 14:00 Uhr sind wir den Berg knappe zwei Stunden wieder runter gelaufen. Der Ausflug war okay. Um 18 Uhr gab es Abendessen und am Abend haben wir noch kleinere Spielchen gemacht und unsere Koffer gepackt.

Donnerstag: Nach dem Frühstück haben wir unsere Zimmer aufgeräumt und um 9:15 Uhr sind wir wieder zu Fuß mit Sack und Pack zum Bahnhof Goslar gegangen. Zunächst fuhren wir nach Hildesheim. Wir haben uns den Dom und den Marktplatz angesehen. Frau Schwarz hat uns einiges dazu erzählt. Danach haben wir alle ein Eis gegessen und um 13:40 Uhr waren wir wieder alle wieder gesund und munter in Hannover.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.suedstadtschule-hannover.de/og2-klassenfahrt-in-den-harz/